Erde Feuer Wasser

Bunzlauer Keramik



Seit über 24.000 Jahren weiß der Mensch keramische Werkstoffe zu nutzen. Anfangs wurde die Keramik zur künstlerischen Gestaltung genutzt. Vor ca. 12.000 Jahren wurden im Alten Orient die ersten Ziegelsteine geformt. Seit ca. 8.000 Jahren werden in Europa Nutzgefäße aus Keramik hergestellt. Damit gehört die Produktion von Keramik zu den ältesten Kulturtechniken der Menschheit.

Keramik hat uns von den Anfängen der Zivilisation bis heute begleitet. Wenn man heute ein Gefäß aus Keramik in den Händen hält spürt man die Verbundenheit von Mensch und Keramik. Sie gibt uns ein Stück Natur in unseren Alltag, ein Stück Tradition und Geborgenheit in unser teilweise ohne Werte geprägtes Leben zurück. Wir halten ein Sück gebrannte Erde in den Händen.

Bunzlau 2007

Bunzlauer Keramik wird seit ca. 500 Jahren an einem Ort hergestellt. Es ist die Stadt am Bober gelegen - in Schlesien. Es ist die Stadt, die im Jahre 1201 erstmals als Bolezlauez Ewänung findet. Viele Jahrhunderte trug die Stadt den Namen Bunzlau und die Keramik wurde unter diesem Namen weltbekannt.
Seit 1945 heißt die Stadt ähnlich der Ersterwähnung im Jahre 1201 Boleslawiec.
Aller Katastrophen zum Trotz (Weltwirtschaftskrise, Zweiter Weltkrieg, Vertreibung der Deutschen und Ansiedlung der ebenfalls aus dem östlichen Raum vertriebenen Polen) wird diese einzigartige und wunderschöne Keramik hergestellt.

Diese Seiten sind als Hommage an die Stadt Bunzlau / Boleslawiec und dessen Keramik gedacht.


Schlesisches Museum Görlitz
Bunzlau - Wikipedia
Surftips
Bunzlauer Keramik / Art?
Haus Schlesien


Impressum
  Bunzlauer Keramik München      
Bunzlauer Keramik München

blog counter
Galerie Jolanta Jaud Schalich